21.05.2019

Must-have Gadgets fürs Fahrrad 2019

Kaum sind die ersten warmen Tage in Sicht, bevölkern sie zu tausenden die Städte Deutschlands: die Fahrradfahrer. Du liebst es, mit einem treuen Bike durch die Stadt zu cruisen und möchtest aber nicht einfach einer unter tausend sein? Dann haben wir für dich die Lösung. Wir stellen dir coole Neuheiten vor, die dich sicher und stylish durch die Saison bringen.

Safety first!

DNT BikeCamHD – sicher dank Weitwinkel

Mit dieser kleinen Fahrradkamera wird der Rückspiegel überflüssig. Sie ermöglicht einen umfassenden Blick nach hinten durch ihren Weitwinkel. Über dein Smartphone am Lenker und den kamerainternen WLAN-Hotspot kannst du das HD-Video abrufen. Der 2.200 mAh Lithium-Ionen-Akku hält etwa drei Stunden. Ist man mal länger unterwegs, kann der Akku auch während der Fahrt über das Dynamo-Kabel geladen werden. Weitere Infos zur DNT BikeCamHD.

 

BitLock – sicher und smart!

Keine lästige Schlüsselsuche mehr! BitLock ist ein smartes Schloss aus 12-Millimeter-Vergütungsstahl, das sich via Bluetooth über die Bitlock-App auf deinem Smartphone öffnen und verschließen lässt. Das smarte Schloss erkennt seinen Besitzer dabei ab einer Reichweite von 1,5 Metern und kann nach Erkennung mit einem einfachen Knopfdruck geöffnet werden. Du kannst natürlich auch mehrere Nutzer registrieren.

 

Velocate GPS-Ortungssystem

Du hattest schon mal Probleme, den Standort deines Fahrrads zu finden? Mit dem GPS-Ortungssystem von Velocate passiert dir das nicht nochmal. Im Falle eines Diebstahls lässt sich das Bike dank der unauffälligen Integration des Systems in ein Rücklicht schnell wieder auffinden. Zugegeben: Das Gadget ist nicht günstig aber vor allem für teure Bikes lohnt sich diese Anschaffung allemal.

 

WingLights

Du hast kein Problem damit, aufzufallen? Dann hol dir WingLights! Die auffälligen Leuchten für die Enden deines Lenkers fungieren als Blinker und sorgen somit für mehr Sicherheit. Vor allem abends und nachts, wenn Fahrradfahrer leichter zu übersehen sind, bieten die WingLights eine gute Sichtbarkeit. Man kommt sich mit diesem Gadget vielleicht zunächst etwas albern vor, doch der Gewinn an Sicherheit macht diesen Umstand schnell wett. Wer Angst vor einem Diebstahl hat, kann mit den WingLightsMag die Leuchten dank eines starken Magnets flexibel befestigen und abnehmen. Lediglich die Grundhalterung bleibt am Lenker zurück.

Deine Fahrrad-Gadgets lädst du am besten mit ökologischem Strom von schweizstrom aus 100 % Wasserkraft. Lass dir jetzt deinen persönlichen Preisvorteil berechnen!

Du bist ein echter Fahrrad-Freund? Dann interessiert dich sicher auch dieser Beitrag:

E-BIKE TYPEN: WELCHER PASST ZU DIR?